Startseite

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag,
Freitag, Samstag, Sonntag
11:30 Uhr bis 14:00 Uhr Küche
17:00 Uhr bis 20:30 Uhr Küche


Freitag, Samstag, Sonntag,
ab 14:00 Uhr Kaffee, Kuchen, Eis


Mittwoch und Donnerstag Ruhetag

Januar Betriebsurlaub 01.-31.01.2020

Geschichten vom Wirtshaus

Überquert man die im Jahr 1733 von Balthasar Neumann erbaute Steinbrücke über die Tauber, erahnt man schon ein wenig die Geschichte des Landgasthofes „Zum Hirschen“. Mehr als 125 Jahre im Familienbesitz ist das Haus damals wie heute ein Synonym für fränkische Gastlichkeit. Seinen ursprünglichen Charakter hat es sich bewahrt, die Renovierungen und Erweiterungen im Laufe der Jahrzehnte wurden behutsam vorgenommen, immer mit der Vorgabe, den Gast zu verwöhnen.

Fränkische Geschichten: Sie finden sich auch in den alten Aufzeichnungen, die von den Gästen bestaunt werden können. Die Hochwasser der Tauber, internationale Berühmtheiten, die hier Station gemacht haben, der Brückenheilige Johannes von Nepomuk. Lassen Sie sich einfangen von einem besonderen Flair. Abseits der großen Verkehrsströme, in den Mauern eines Gasthofes, in dem Geschichte und Herzlichkeit zu Hause sind – inzwischen in der fünften Generation.

Lesen Sie weiter in der Online-Ausgabe der Main Post ...